Nächste Termine  

Nov
25

25.11.2018

Dez
8

08.12.2018 - 09.12.2018

Dez
16

16.12.2018

   

Bewegung + Spaß = Nordic-Walking

jedenfalls beim TV-Germania St. Ilgen mit unserer ausgebildeten Reha-Übungsleiterin Liesel Kosmann. Sie achtet nicht nur auf die Einhaltung von Stretching-Intervallen beim Laufen, sondern hat jeden bezüglich Haltung, Bewegungsablauf und Kondition im Blick. So auch bei unserem Lauf beim Kloster Lobenfeld, wo wir erst ausgiebig die Klosterkirche besichtigt hatten, um dann über die sanften Hügel am Rande des Kraichgaus am Golfplatz vorbei nach Waldwimmersbach zu laufen, immer mit einem weiten Blick über die schöne, herbstlich geschmückte Kraichgau-Landschaft, die mit ihren moderaten Steigungen man nicht mit heraushängender Zunge keuchend bergauf geht, sondern sich gut unterhalten kann und wir unserem Motto „Bewegung + Spaß“ gerecht wurden.

Weiterlesen...

Die Burg Steinsberg

zu erobern hatte sich die N-W Gruppe des TV-Germania dieses Mal vorgenommen, und so haben wir unsere Stöcke eingepackt und sind nach Sinsheim-Weiler gefahren, von wo aus wir die auch Kraichgau Kompass genannte Burg umrunden und besteigen wollten.

Die 1109 erbaute Burganlage wurde nach einer wechselvollen Geschichte 1973 von der Stadt Sinsheim als verwahrloste Ruine erworben und aufwendig restauriert.

Weiterlesen...

Die Nordic-Walking Gruppe in ihrem Lauf hält weder Wind noch Wetter auf

Seit 2011 läuft die Gruppe vom TV-Germania 2 x pro Woche je 8,0 km, das sind im Monat 32 km und bis heute bei 86 Monaten (Urlaub abgezogen) immerhin 2752 km Laufleistung. Das entspricht einer Entfernung von St. Ilgen nach Moskau. Aber da Nordic-Walking ohne gemütliches Zusammensitzen wie Eintopf ohne Gewürz ist, hatte unser Coach Liesel für uns dieses Mal zum Ferienbeginn ein sehr üppiges Frühstück in “elliot`s Cafe“ im Müller-Lebensraum-Garten in Mauer für uns organisiert. Selbst auf das Wetter schien sie Einfluss genommen zu haben, sodass wir bei herrlichem Sonnenschein unter einem grünen Blätterdach im Schatten saßen und uns angeregt unterhielten, viel lachten und dabei tüchtig zulangten.

Weiterlesen...

Gemeinsam aktiv

Im Umgang mit den unterschiedlichen Handgeräten waren heute Geschicklichkeit und Spielideen gefragt. Eine spannende Herausforderung war gleich zu Beginn das Kombi-Balance-Spiel, Übungen mit dem Thera-Band, dem Ring und dem Ball. Danach Einblicke in die Vielfältigkeit der Ring- und Ballspiele. Vor allem hieß es, gemeinsam aktiv zu sein und Spaß zu haben. Es folgten zahlreiche Thera-Band-Gymnastikübungen zur Stabilisierung der Haltemuskulatur – einfaches Training mit effektiver Wirkung und Dehnübungen für den ganzen Körper.

Das i-Tüpfelchen kam erst zum Schluss „Entspannung durch Berührung“, eine Partner-Rückenmassage mit dem Igelball. So konnten wir die Wahrnehmung und die Entspannungsfähigkeit trainieren – die Lebensenergie fließen lassen und bewusst spüren.

Weiterlesen...

Smovey-Auftritt beim BDS Maibaumfest

Auf Einladung des BDS Leimen trat der TV Germania St. Ilgen mit seiner Smovey-Gruppe auf.

Franz Weber, ausgebildeter Smovey-Coach, zeigte mit seiner Gruppe, einen Auszug aus einer Smovey-Gymnastikstunde. Jung & Alt war dabei und hatte viel Spaß. Selbst Oberbürgermeister Hans D. Reinwald war begeistert und schwang kräftig mit. Die jüngste Teilnehmerin war Maya Weber, die an vorderster Front mit ihrem Opa die Ringe schwang. Die Zuschauer waren restlos begeistert, als die Gruppe zu flotten Rhythmen ihre Übungen zeigte. Nach der Vorstellung gingen die Teilnehmer durch die Reihen und erklärten den interessierten Zuschauern das Sport- und Therapiegerät.

Weiterlesen...

   
Copyright © 2018 TV Germania 1892 St. Ilgen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.