Nächste Termine  

Dez
17

17.12.2017

   

Ob Frühling, Sommer, Herbst und Winter, Nordic-Walking "geht immer"

Nordic-Walking ist eine Ausdauersportart, bei der das schnelle Gehen durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Dabei wird der gesamte Körper aktiviert – sogar stärker als beim Joggen. Entscheidend dafür aber ist der richtige Armeinsatz, der Motor der Bewegung. Abwechselnd werden die Arme nach vorne bewegt.

Weiterlesen...

Nordic-Walking-Gruppe auf der Feste Dilsberg

Wieder war unsere Nordic-Walking-Gruppe auf der Feste Dilsberg, um sie einmal zu umrunden. Und wir waren gut vertreten unter den ca. 240 Walkern an diesem sonnigen, schönen Frühlingsmorgen am Sonntag, den 23. April. Der „Turnerbund Dilsberg“ hatte mit über 40 Helfern einmal mehr gezeigt, wie gut er solch ein Event organisieren kann.

An drei Verpflegungsstationen wurden uns diverse Getränke sowie als Snacks Gummibärchen, Traubenzucker und Müsliriegel angeboten. Des Weiteren waren die Wege gut ausgeschildert, mit Entfernungshinweisen der noch zu laufenden Strecke versehen und für den Autoverkehr gesperrt.

Weiterlesen...

Nordic-Walking im Frühling

Das muss nicht heißen, laufen bis die Zunge raushängt, sondern langsam angehen lassen und dem Winterspeck zu Leibe gehen. Denn in der Winterzeit ist manche Übungsstunde ausgefallen, durch das Wetter, Urlaub oder die Weihnachtszeit und der „Rost“ macht sich hier und da doch etwas bemerkbar. Darum lässt die Nordic-Walking-Gruppe vom TV Germania St. Ilgen auch mal fünfe gerade sein und genießt bei Gelegenheit die Kurpfälzer Frühlingssonne während der Laufstunde. Wobei die Unterhaltung natürlich nicht zu kurz kommt. Auch deshalb ist Sport im Verein am schönsten.

Weiterlesen...

Nordic-Walking zwischen den Jahren

um die Weihnachtskalorien abzulaufen, hatten sich 7 Läufer/innen der Laufgruppe des TV-Germania vorgenommen. Und bei dieser Tour führte uns unser Coach Liesel Kossmann ausgerechnet über die  Rohrbacher-Himmelsleiter. Nachdem wir unsere Autos gegen 15:00 Uhr vor dem Rohrbacher Friedhof abgestellt hatten, ging es noch frohgemut durch den Ort. Doch schon nach wenigen hundert Metern standen wir am Fuße der Treppe und der Ernst begann. Sage und schreibe 511 Stufen führte die Treppe gradlinig nach oben. Unsere Weihnachtskalorien schienen damit abgelaufen zu sein. 

Weiterlesen...

   
Copyright © 2017 TV Germania 1892 St. Ilgen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.