Unser Angebot  

  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0551r_IMG_3123.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0551r_IMG_3125.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0551r_IMG_3126.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0551r_IMG_3127.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3361.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3368.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3369.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3442.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3659.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3663.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3664.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0586r_IMG_2876.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0586r_IMG_3706.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0586r_IMG_3714.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0586r_IMG_3718.JPG
   

Nächste Termine  

Sep
12

12.09.2020 - 14.09.2020

Okt
18

18.10.2020

Nov
14

14.11.2020

Dez
5

05.12.2020 - 06.12.2020

Dez
13

13.12.2020

Jan
6

06.01.2021

   

Ehrung unserer Toten2010 TV Germania St. Ilgen

Jahr um Jahr stehen wir hier, um an unsere Toten zu denken und sie zu ehren. Während
wir inne halten, ist es uns allen bewusst, dass auch wir  schon wieder 1 Jahr älter
geworden sind.

Es gibt immer wieder Momente der Nachdenklichkeit oder Furcht und damit die Überlegung,
wer wird als Nächstes gehen müssen?
Im Umfeld, bei  Freunden, Nachbarn oder in unseren eigenen Familienreihen, gibt es die
Nachricht  eines  Sterbefalles, der uns manches Mal sehr schockiert, wenn es jüngere
Menschen sind.  Wir zweifeln an Gerechtigkeit und Güte und zaudern oder werden
manchmal auch wütend wegen der Hilflosigkeit, die uns lähmt,  weil wir am Schicksal
und am Tod nichts ändern können.

Das wirklich Gute ist jedoch, dass  Niemand und  wir  Alle  nicht  den Zeitpunkt  wissen,
den Moment, an dem wir oder unsre Liebsten gehen werden. Manchmal sind wir ein wenig
mehr darauf vorbereitet, wenn es sich schon durch  eine  schwere Krankheit  anzeigt  und
selbst dann kann es von Niemandem  auf den Monat, Tag oder sogar die Stunde genau
vorhergesagt werden. Wäre es uns lieber, wir wüssten es, damit wir es besser verkraften
könnten? Es wäre wohl erschütternd und beängstigend.

Werden wir gerade lachen, weinen, etwas tun oder in Ruhe sein, alleine sein, Jemand bei
uns haben?  Befinden wir uns in der Klinik, im Urlaub oder zu Hause?  So werden wir im
Moment des Sterbens - spätestens dann also - alle gleich sein, egal wie arm oder reich,
glücklich oder einsam wir gewesen sind, fröhlich oder melancholisch. Ob wir noch  mitten
in unserem Arbeitsleben stehen oder im Ruhestand sind. Haben wir uns gesund gefühlt
oder Schwäche gespürt?  Gab es  Pläne und Wünsche, die bald in Erfüllung gehen sollten.
Es spielt keine Rolle  wenn uns Gott zu sich ruft. Der Zeitpunkt tritt ein ohne Fragen und
Antworten und bei den Hinterbliebenen mit warum und wieso. Es bleibt das ewige
Geheimnis, der Übergang vom Leben zum Tod und wir stehen schweigend davor.
In Liebe erinnern wir uns nun an alle, die wir verloren haben und denen wir jetzt nahe
sind. In Stille ehren wir sie  in diesem Moment. Mögen sie in Frieden ruhen.


Text: Weber
Fotos:  Kettenmann


  • Totensonntag 007
  • Totensonntag 009
  • Totensonntag 011
  • Totensonntag 012

Simple Image Gallery Extended

   
Copyright © 2020 TV Germania 1892 St. Ilgen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.