Turnverein Germania präsentiert sich mit neuen Outfit

Filialleiter Frank Astor, TV Germania Vorstände Franz Weber und Britta Kettenmann sowie H + G BANK Regionalleiter Rene Breig (v.l.n.r.) In schicken roten Polo-Shirts präsentieren sich neuerdings die Mitglieder des Turnverein Germania 1892 e.V. St Ilgen. Möglich machte dies die H + G BANK, die in der St. Ilgener Theodor-Heuss-Strasse 43 eine Filiale unterhält. Bereits auf der diesjährigen Diljemer Kerwe wurden die auffälligen Bekleidungsstücke, die auf dem Rücken den Vereinsnamen präsentieren, von den fleißigen Helfern getragen. „Das motiviert ungemein und stärkt das zusammengehörigkeitsgefühl im Verein“, freut sich die erste Vorsitzende vom Turnverein Britta Kettemann. Die neuen Shirts werden nicht nur auf Veranstaltungen wie der Kerwe, sondern auch beim Gemeindesporttag und Stadtwandertag von den Mitgliedern getragen und geben damit ein beeindruckendes Erscheinungsbild ab. "Als St. Ilgener Bank ist es uns wichtig, auch das ehrenamtliche Engagement der örtlichen Vereine zu fördern", so Frank Astor, der die H + G BANK Filiale in St. Ilgen leitet.

Der Turnverein Germania 1892 e.V. St Ilgen ist der älteste Sportverein im traditionsreichen Ortsteil St. Ilgen und hat rund 800 Mitglieder, davon über 300 Kinder. Der Verein bietet Breitensport, ab 8 Monaten bis ins hohe Alter, mit den Sparten Turnen, Tanzen, Gesundheitssport, Yoga, Leichtathletik und Triathlon.