Unser Angebot  

  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0551r_IMG_3123.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0551r_IMG_3125.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0551r_IMG_3126.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0551r_IMG_3127.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3361.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3368.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3369.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3442.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3659.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3663.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0584r_IMG_3664.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0586r_IMG_2876.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0586r_IMG_3706.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0586r_IMG_3714.JPG
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/0586r_IMG_3718.JPG
   

Nächste Termine  

Sep
12

12.09.2020 - 14.09.2020

Okt
18

18.10.2020

Nov
14

14.11.2020

Dez
5

05.12.2020 - 06.12.2020

Dez
13

13.12.2020

Jan
6

06.01.2021

   

Kreisoffenes Schülersportfest in Reilingen

Am Samstag, den 24.06.05 nahmen acht Nachwuchsathleten der Leistungsgruppe am kreisoffenen Schülersportfest in Reilingen teil. Bei schwülheißen Temperaturen um die 30° C begann pünktlich um 13.00 Uhr der Dreikampf (Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf). Der Turnerbund Germania 1890 Reiligen e.V. hatte den Wettkampf gut organisiert, so dass ohne Verzögerung der Zeitplan eingehalten wurde.
Die B-Schülerinnen Sartashia Anjam (W13), Verena Schuster (W12) und Norita Anjam (W12) starteten den Dreikampf mit dem Weitsprungwettbewerb. Parallel dazu fand auch der Weitsprung der D-Schülerinnen statt. Hier nahmen Julia Treiber (W9) und Kristin Schuster (W8) teil. Für Kristin war es der erste Wettkampf – mit einer Weite von 3,11 m brachte sie nicht nur ihre Trainer zum Staunen.
Bereits nach dem Einstand der Schülerinnen war die Stimmung unter den Germanen sehr gut. Beim anschließenden Ballweitwurf flog der Ball von Sartashia 45 m durch die Luft bevor er im sandigen Boden aufschlug.
Schüler Louis Stadtherr (M8) begann mit dem 50 m Sprint den er in 9,1 sec absolvierte. Andreas Stadtherr (M10) und René Bothe (M11) fingen mit dem Ballwurf an während Louis schon mit dem Weitsprung beschäftigt war.
Der Zeitplan war für die Germanen optimal, nie fanden mehr als zwei Wettkämpfe parallel statt, so dass eine optimale Betreuung durch die Übungsleiter Stephanie Stadtherr und Horst Gaberdiel gewährleistet war. Die mitgereisten Eltern sorgten zusätzlich für ausreichende Flüssigkeitszufuhr.
Gegen 15.00 Uhr war der Dreikampf abgeschlossen – die C-Schüler waren jetzt auch mit dem Weitsprung fertig. Gleich im Anschluss begann ohne größere Verzögerung die Siegerehrung. Dicht gedrängt standen die ganzen Teilnehmer vor dem Vereinsheim – die Spannung stieg, denn Ergebnislisten wurden nicht ausgehängt. Doch das Warten hat sich gelohnt, die Germanen waren wieder sehr erfolgreich. Besonders beeindruckte Kristin mit ihrem Einstand, die talentierte 8jährige scheint an die Leistungen ihrer erfolgreichen größeren Schwester anzuknüpfen.
Drei erste Plätze, drei dritte Plätze und ein vierter Platz waren noch nicht genug. Louis entschloss sich spontan am anschließenden 600 m – Lauf teilzunehmen. Seine Entscheidung war richtig, er hatte noch genügend Reserven, um souverän den Lauf in seiner Altersklasse zu gewinnen. Ingesamt war es wieder ein sehr erfolgreicher Wettkampf für die jungen Leichtathleten des TV Germania St. Ilgen.
   
Copyright © 2020 TV Germania 1892 St. Ilgen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.