Stadionreinigung – das Wetter spielte nicht ganz mit

Schon seit einigen Wochen liefen die Vorbereitungen für den am 22.11.2008 geplanten Stadionputz auf Hochtouren. Man hatte sich viel vorgenommen. Das herabgefallene Laub sollte von der Tartanbahn entfernt werden und ein Teil der defekten Drainageabdeckungen sollte ersetzt werden – Laubbläser und weitere Gerätschaften wurden vorbestellt. Der plötzliche Wintereinbruch mit einer geschlossenen Schneedecke auf der Kunststoffbahn machte die Vorplanung zunichte. Trotz allem waren nicht wenige fleißige Helfer pünktlich um 9:00 Uhr erschienen, darunter viele Leichtathleten und Turnräte.
Nach einer kurzen Planänderung wurden die anstehenden Arbeiten aufgeteilt. Eine Gruppe räumte die beiden neuen Garagen auf, um mehr Platz zu schaffen, denn die Hochsprungmatte musste abgebaut und winterfest verstaut werden. Die zweite Truppe nahm sich die anderen zwei Garagen vor – hier wurde alles sauber gemacht und wieder ordentlich eingeräumt. Zum Schluss wurde noch der Bereich unter der Unterdachung gekehrt und vom Laub befreit.
Die restlichen Arbeiten mussten leider vertagt werden, d.h. bei günstiger Witterung ist dann die Tartanbahn und die Drainage dran.
Parallel zur Stadionreinigung wurde auch der „Hausputz“ durchgeführt – neben Streicharbeiten im Haus mussten auch noch die ein oder andere kleinere Reparatur durchgeführt werden. Doch diese Arbeiten konnten unabhängig von der Witterung bewerkstelligt werden.
Zur Stärkung der fleißigen Helfer hatte der Vergnügungsausschuss wieder Getränke und Essen aufgetischt. Einen besonderen Dank an dieser Stelle an alle Helfer und auch an den Vergnügungsausschuss.

Peter Stadtherr • Pressewart • Ringstr. 14 • 69181 Leimen • Telefon: 06224-81749 • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Simple Image Gallery Extended

Fotos TV Germania St. Ilgen - Peter Stadtherr