Nächste Termine  

Okt
18

18.10.2020

Nov
7

07.11.2020

Jan
6

06.01.2021

   

Verleihung des Deutschen Sportabzeichens für das Jahr 2019

Im Jahr 2019 haben insgesamt 77 Sportler und Sportlerinnen, davon 27 Erwachsene und 50 Jugendliche, das Sportabzeichen absolviert (41 weibliche und 36 männliche Teilnehmer).

Dank Corona fand die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens für die Sportler des TV Germania St. Ilgen nicht wie in den Jahren davor statt, im Rahmen einer kleinen Feier zur Eröffnung der Sommersaison. Stattdessen teilten die Übungsleiter die Sportabzeichen innerhalb ihrer Gruppen nach der Wiederaufnahme des Sportbetriebs aus.

 

Keano Boulin, Kiran Boulin, Kim Bülow, Jonathan Gornik, Fynn Grabhorn, Leonie Müller, David Naumann, Amelie Poß, Nikolas Poß, Aileen Rafikova, Lea-Sophie Rudolph, Leon Schneider, Timon Schneider, Evelyn Schnellbach, Mathilda Schuldzig, Johanna Schuppel, Daniel Schwarz, Paul Schwarz, Meike Speth, Joshua Weber und Christine Weht erreichten das bronzene Abzeichen.

Das silberne Abzeichen ging an Christina Bäurle, Anna Bein, Emelie Brucker, Luca Fortugno, Alica Geiger, Frederik Hofer, Amy Illichmann, Asrin Kadijr, Aylin Kadijr, Melina Kern, Wolfgang Martens, Lina Menzel, Luis Nowak, Pia Nowak, Elias Rensch, Mia Schmidt, Alessia Silvia, Lea Sterenczak und Susan Want.

Das goldene Abzeichen bekamen Amoudia Aboulaye, Valentin Beltz, Sandra Berardo, Elias  Dehoust, Enrico Ebner, Günther Feldmann, Lea Feldmann, Mia Feldmann, Monika Feldmann, Rudi Hafner, Beate Heimberger, Thilo Herb, Astrid Huber, Aliya Kadijr, Larissa Kalbrunner, Jonathan Ko, Jael Kuks, Lena Külekci, Rio Lachmann, Frederik Magewtsch, Jürgen Maier, Inge März, Jakob März, Isabel May, Florgest Merseli, Alexandra Reith, Julian Rensch, Ilka Rundholz, Jochen Rundholz, Steffen Sammet, Hartmut Schmidt, Marie Schmidt, Clara Speth, Florian Speth, Peter Stadtherr, Andreas Treiber und Fritz Weißer.

Der TV Germania freut sich sehr über die Erfolge dieser Athletinnen und Athleten und wünscht ihnen auch viel Erfolg bei zukünftigen Sportabzeichen.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Aus den vier motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination wählt der Athlet jeweils eine Disziplin aus und kann je nach den erzielten Ergebnissen das Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze erreichen.  Das Sportabzeichen kann ab dem Jahr, in dem das 6. Lebensjahr erreicht wird, bis ins hohe Alter abgelegt werden.

Im Turnverein St. Ilgen sind die Übungsleiter Thomas und Julia Treiber, Barbara Bayer sowie Clara Speth berechtigt, das Sportabzeichen abzunehmen.

Text: BB/SW
Fotos: MF/JT/JT

  • 20200707_174255
  • 20200707_174258
  • 20200707_174259
  • 20200707_174333
  • 20200707_175336
  • 20200707_175337
  • 20200707_175341
  • 20200707_175344
  • 20200707_175352
  • 20200707_192408
  • 20200707_205954
  • 20200709_192859
  • 20200723_205806
  • sportabzeichen2020_feldmann
  • sportabzeichen2020_schmidt_1
  • sportabzeichen2020_schmidt_2
  • sportabzeichen2020_seniorenkraft_1
  • sportabzeichen2020_seniorenkraft_2
  • sportabzeichen_maier_01
  • sportabzeichen_maier_02

Simple Image Gallery Extended

   
Copyright © 2020 TV Germania 1892 St. Ilgen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.