Nächste Termine  

Mär
31

31.03.2019

Apr
10

10.04.2019

Jul
7

07.07.2019

Jul
7

07.07.2019

Jul
29

29.07.2019

Sep
14

14.09.2019 - 16.09.2019

Okt
13

13.10.2019

Nov
16

16.11.2019

Nov
23

23.11.2019

   

Läufe im März

Am 4. März startete Ralf Gaberdiel beim 33. Internationalen Hördter Auenwald-Lauf. In diesem Jahr hatte man den Eindruck, es sind weniger Starter (ca. 150) als die Jahre zuvor. Das lag wohl daran, daß es an dem Wochenende einige Läufe in der Region gab und die grassierende Grippewelle auch die Läuferszene nicht verschonte. Ralf, der sich für die 10 km gemeldet hatte, musste die gesamte Strecke ohne nennenswerte Unterstützung die Verfolgergruppe ziehen; die „Wadenlutscher“ immer im Schlepptau. Ralf erreichte als Gesamt-Siebter das Ziel, das brachte Ihm Platz 2 in seiner Altersklasse. 

Einen Sonntag später lief Ralf in seiner alten Studienstadt Gießen bei frühlingshaften Temperaturen die 10 km. Ein stattliches Feld von 318 Läufern startete über die 2 Runden durch die Wieseckaue. Er staunte nicht schlecht, als sein ehemaliger Trainer ihm den Weltklasse 1500 m Läufer, Mohammed Bensghir aus Marokko, vorstellt, der gerade sein Asylverfahren durchmacht. Mit dem konnte Ralf natürlich nicht mithalten; er lief sein eigenes Rennen und kam auf Platz 2 bei den M55.

Am Freitagabend (23. März), gegen 20:15 Uhr, hieß es zum dritten und letzten Mal in der Laufserie „ready for take-off“ auf dem Flugplatz Speyer. Zusammen mit 140 Athleten startete Ralf auf die 6,7 km lange Strecke. Bei guten Laufbedingungen lief er ein starkes Rennen und erzielte, wie vor einem Monat, Gesamtplatz 1!

Text: RG
Bilder: Hördt: E.Gübel LaufReport, Gießen: J.Theimer LAZ Gießen, Speyer RG

  • RalfG_2018Maerz_Bericht_Giessen
  • RalfG_2018Maerz_Bericht_Hoerdt
  • RalfG_2018Maerz_Bericht_Speyer

Simple Image Gallery Extended

   
Copyright © 2019 TV Germania 1892 St. Ilgen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.