Nächste Termine  

Dez
17

17.12.2017

   

Michael Kraft bei den Deutschen Marathonmeisterschaften am 29. Oktober in Frankfurt

Michael hatte sich in diesem Jahr bei vielen Läufen (wir berichteten) auf die Meisterschaft vorbereitet. Zuletzt lief er am 1. Oktober den Aschaffenburger Sparkassen-Halbmarathon und kam nach 1:29:39 h in seiner AK M50 auf den 13. Platz.

Wegen Auslandsreisen bei der Arbeit und einer hartnäckigen Erkältung hatte er mehrfach Trainingsunterbrechungen. Das ist natürlich in den letzten Wochen vor dem Wettkampf sehr ärgerlich. In den Vorbereitungen war er erheblich schneller als im letzten Jahr, konnte die Form aber nicht bis zum Wettkampf halten.

Für den 36. Frankfurt-Marathon, der als IAAF Gold Label Rennen zur international höchsten Kategorie der Straßenrennen gehört, hatten sich aus 108 Nationen 14513 Läufer gemeldet. Trotz windigen Wetters (am Vorabend brauste der Sturm „Herwart“ durch das Land) wurden sehr gute Leistungen erzielt. Auch Michael war mit seiner Leistung mehr als zufrieden; so konnte er sich bei einer Distanz von 42,195 km einen tollen 44. Platz in seiner AK in einer Zeit von 3:18:30 h erlaufen. Michael  kam – trotz seiner ausgestandenen Erkältung – an seine Zeit von 2016, beim 35. Frankfurt Marathon, bis auf 22 Sekunden heran. 

Für diese super Leistungen gratulieren wir ihm herzlich und wünschen ihm bei seinen kommenden Läufen viel Spaß und weiterhin viel Erfolg 

Text: GF
Bild: MK

 

   
Copyright © 2017 TV Germania 1892 St. Ilgen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.