Zur Zeit findet kein Erwachsenen Karate und Kinder-Yoga statt.

Nächste Termine  

Mär
14

14.03.2020

Mär
21

21.03.2020

Mär
22

22.03.2020

Apr
1

01.04.2020

Mai
9

09.05.2020

Aug
3

03.08.2020

Sep
12

12.09.2020 - 14.09.2020

Okt
18

18.10.2020

   

Nordic-Walker des TV Germania beim TV-Bad Bergzabern unterwegs

Am Sonntag, dem 06. Oktober hatte der TV-Bad Bergzabern zu seinem 9. Walking Event eingeladen und unser toller Coach Liesel Kossmann meldete unsere Walkinggruppe umgehend an. Wir hatten uns für die 11km lange Strecke zum Walking mit Zeitnahme entschieden. Wobei auch noch 7,5 und 21 Km Strecken ausgeschildert waren.

Nach der Anmeldung und Empfang der Startnummern war die Überraschung groß, als wir eine große Gruppe Läufer vom Leimener Skiclub, lauter bekannte Gesichter, sahen. Somit war Leimen wohl die am stärksten vertretene Stadt.

Pünktlich um 10.00 Uhr erfolgte der Startschuss für die 11 und 7,5 Km Läufer/innen. Gleich nach dem Start, als die Masse der Sportler noch dicht beisammen war, musste man auf seine und die Stöcke der Mitläufer achten, um sich und andere nicht zu gefährden. Aber bald zog sich das Teilnehmerfeld auseinander und jeder lief nach seinem Gusto. Wir TV-ler, energiegeladen und gut gelaunt, blieben als Gruppe zusammen, damit auch die Unterhaltung nicht zu kurz kam. Und die half uns bei dem ständig leichten Nieselregen unsere gute Laune zu behalten.

Die Strecke war gut gewählt, führte uns abwechselnd bergauf und bergab durch die herrlichen, sich endlos hinziehenden herbstlich gefärbten Weinberge mit weitem Blick in die Pfalz und über Waldwege von bewaldeten Hügeln. Ohne den ständigen Nieselregen, der den Weitblick etwas einschränkte und den Waldboden aufweichte, ist dies bestimmt einer der schönsten Nordic-Walking-Parcours. Trotz dieser nicht optimalen Wetterbedingungen hatten die Veranstalter alles super organisiert. An drei Verpflegungsstationen wurden uns verschiedene Getränke und leichte Snacks angeboten und auf der gesamten Strecke waren Hinweise über die noch zu laufende Strecke. Bei einer nicht enden wollenden kilometerlangen Steigung zog sich unsere Gruppe auseinander. Unser Kraftpaket Sonja lief allen davon, gefolgt von Liesel, Ulrike und Werner, während Wolfgang in ihrem immer länger werdenden Windschatten mit seiner Kondition haderte. Aber unser Coach Liesel hatte alle ihre Schäfchen im Blick und ihn auf der nachfolgend ebenen Strecke wieder an die anderen herangeführt. Und so liefen wir als Gruppe knapp unter 1:45 Stunden und glücklich, dass wir es so gut geschafft hatten, im Ziel ein, wo uns die Zeitnehmer und Zuschauer mit Beifall und einer schönen Medaille empfingen.

Nach dem Umziehen wurden wir im Vereinshaus des TV-Bad Bergzabern angenehm überrascht. Neben der normalen Bewirtung erfreute uns eine große Anzahl von selbstgebackene Kuchen und Torten. Und während wir uns dann bei Kaffee und Kuchen stärkten, wurden alle Läufer namentlich zwecks Urkundenüberreichung aufgerufen. Danach, wir staunten, wurden wiederum alle einzeln nach der Startnummernreihenfolge aufgerufen und jeder bekam noch ein Präsent bestehend aus einer Tasche oder Beutel mit reichhaltigem Inhalt, wie mehrere Dosen Pfälzer Wurst sowie diversen kleinen Gebrauchsartikeln. Gestärkt durch Kuchen, beladen mit Präsenten und voller guter Laune sowie mit dem Bewusstsein, dass es mal wieder ein schöner Sonntagvormittag war, machten wir uns auf den Heimweg.

Erneut stellten wir fest, dass sich unser wöchentliches gemeinsames Laufen mit einer gestiegenen Kondition bemerkbar machte.

Zum Schluss noch von allen ein herzliches Dankeschön an Sonja Schell, die uns in ihrem Auto gefahren hat.

Unser wöchentlicher Lauftreff, bei dem jeder willkommen ist, findet montags 16:00 - 17:30 Uhr und mitwochs 15:00 - 16:30 Uhr am Waldstadion St. Ilgen statt.

Text und Foto: WM

   
Copyright © 2020 TV Germania 1892 St. Ilgen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.